Menu
Menü
X

20. 02. 2017 , Mainz

Luther im Bild - Ausstellung im Rathaus Mainz

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Ausstellung im Foyer des Mainzer Rathauses mit Skizzen, Portraitstudien und Skulpturen zu Luther

 

Für die Eröffnung konnte die bundesweit gezeigte Ausstellung „Luther im Bild“ des Künstlers Harald Birck aus Berlin gewonnen werden. Kuratiert durch Andreas Pitz – ist ein spannendes Ausstellungskonzept entstanden, das sich mit Hilfe moderner Kunst dem Phänomen Luther und Reformation nähert. Im Rahmen der Ausstellung werden Skizzen, Portraitstudien und Skulpturen des Künstlers durch kurze Texte von teils prominenten, teils weniger bekannten Zeitgenossen ergänzt, die den berühmten Reformator und sein Wirken aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen. Diese Zusammenstellung von Bild und Text unterstreicht die Faszination von Bircks Werk und vermittelt den Besuchern Wissenswertes wie Vergnügliches, Hochpolitisches wie Alltägliches rund um Luther.

 

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich - Eintritt kostenlos

 

 

Führung zur Ausstellung mit Gundula Gause

Kurator Andreas Pitz im Gespräch mit Gundula Gause zu  ausgewählten Kunstwerken, über die Person Luther, eigene Eindrücke zu Reformation und das Leben. Darüberhinaus ist ein Blick in die Ausstellung und den Schaffensprozess des Künstlers möglich. Hintergründig und vertiefend!

Samstag 21. Januar 2017, 11 Uhr, Mainzer Rathaus

Ort: Mainzer Rathaus, Jockel-Fuchs Pl. 1, 55122 Mainz

 

Kontakt:

Evangelisches Dekanat Mainz

Juliane Diel, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 06131 96 00 440, Mail: diel@ekhn-rheinhessen.de

 

 

Infos

Termin
20. 02. 2017 18:00 –
25. 02. 2017 0:00
Ort
Rathaus der Stadt Mainz, Foyer , Jockel-Fuchs-Platz1 , 55116 Mainz

Details

Veranst.
Evangelisches Dekanat Mainz
Telefon
06131 920 58 86
Telefax
06131 972 74 53
E-Mail
gregor.ziorkewicz.dek.mainz@ekhn-net.de

Detail einer Skultur der Ausstellung "Luther im Bild"


top