Menu
Menü
X

Andachten, öffentliche Führungen und Gespräche

Foto: Gerhard Fleischer
Der Gottesdienst beginnt
Medien Verlag Reiser GmbH
Zur Ruhe kommen im Alten Dom

Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen im Alten Dom St. Johannis
Ausbau des Westchorbereichs ermöglicht erste Veranstaltungen in der ältesten Mainzer Kirche

Auch wenn die Arbeiten im Alten Dom St. Johannis auch 2019 weitergehen,
wird dennoch in diesem Jahr eine Vielzahl von Veranstaltungen in der ältesten Mainzer Kirche angeboten. Für die weiteren statischen Sicherungsarbeiten sei ein Stegesystem eingebaut worden, das auch für Begehungen und Besuche genutzt werden kann, berichtet Gregor Ziorkewicz, Pfarrer für Stadtkirchenarbeit an St. Johannis. Darüber hinaus wurde in den letzten Monaten im Westchor der Kirche eine Plattform eingezogen, die nunmehr auch wieder Andachten und Gottesdienste zulasse, freut sich Ziorkewicz.
Die nächsten Andachten zur Marktzeit unter dem Titel MittagsZeit finden einmal im Monat Oktober freitags um 12:30 Uhr statt. Zu einer kurzen Besinnung mitten am Tag lädt Ziorkewicz zu Texten, Livemusik ein, den Alten Dom St. Johannis ganz persönlich zu erleben.

Regelmäßig einmal im Monat in der Zeit von April bis September findet der Sonntagsgottesdienst in der Regel am 1. Sonntag im Monat wieder um 11 Uhr im Westchor der Kirche statt.

Weitere Termine der Stadtkirchenarbeit an St. Johannis:

Offene Führungen
Ab sofort ist es möglich einmal im Monat die St. Johanniskirche individuell zu besuchen und zu besichtigen. Stadtkirchenpfarrer Gregor Ziorkewicz bietet jeweils um 11:30 Uhr eine offene Führung und Begehung an. Der Eintritt hierfür ist frei, eine Spende für die Arbeit am Alten Dom St. Johannis wird am Ausgang erbeten. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für den Terminkalender
MittagsZeit - Andachten zur Marktzeit:

Freitag, 7. Juni 2019, 12:30 Uhr
Freitag, 23. August, 12:30 Uhr
Freitag, 26. September, 12:30 Uhr
Texte und Musik zur Unterbrechung des Tages, Ltg. Pfarrer Gregor Ziorkewicz

Gottesdienste im Alten Dom St. Johannis:


Sonntag, 2. Juni 2019, 11:00 Uhr
Sonntag, 7. Juli, 11:00 Uhr
Sonntag, 4. August 2019, 11:00 Uhr
Sonntag, 1. September, 11:00 Uhr
Sonntag, 8. September, 11:00 Uhr, Gottesdienst am Tag des offenen Denkmals
An allen übrigen Sonntagen finden die Gottesdienste weiterhin in der Augustinerkirche statt.

Offene Führungen
Ab sofort ist es möglich einmal im Monat die St. Johanniskirche individuell zu besuchen und zu besichtigen. Stadtkirchenpfarrer Gregor Ziorkewicz bietet jeweils um 11:30 Uhr eine offene Führung und Begehung an. Der Eintritt hierfür ist frei, eine Spende für die Arbeit am Alten Dom St. Johannis wird am Ausgang erbeten. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Offene Führung Alter Dom St. Johannis
Samstag, 8. Juni 2019, 11:30 Uhr,
Samstag, 17. August 2019, 11:30 Uhr
Samstag, 27. September, 11:30 Uhr
Der Eintritt hierfür ist frei, eine Spende für die Arbeit am Alten Dom St. Johannis wird am Ausgang erbeten. Anmeldung ist nicht erforderlich

Exkursion in den Elsass nach Natzweiler-Struthof
Samstag: 3. August 2019, 7 Uhr – 20 Uhr
Ein Ort des Schreckens und der Vergebung
Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof, dem europäischen Zentrum der deportierten Widerstandskämpfer. Haltung und Menschlichkeit bewahren in einer Umgebung, die jede aufrechte Haltung verdächtig sein lässt – gerade an einem Ort der absoluten Unmenschlichkeit.
Teilnahmegebühr: 30 Euro
Kontakt: Stadtkirchenarbeit an St. Johannis, 06131 920 5886, gregor.ziorkewicz@ekhn.de

8. September 2019
Tag des offenen Denkmals
In der Zeit von 13  18 Uhr ist der Alte Dom St. Johannis geöffnet. In kleinen Führungen und Erklärungen machen Forscher und Gästebetreuer auf die Entwicklung der Kirche aufmerksam. Modelle und Präsentationen unterstützen die Erfahrungen
Eintritt frei, Spende wird erbeten.

 

Kontakt:
Gregor Ziorkewicz, Pfarrer für Stadtkirchenarbeit an St. Johannis
Bischofsplatz 10
55116 Mainz
Tel: 06131 920 58 86
E-Mail: gregor.ziorkewicz@ekhn.de

 

 

 

Filmteam zu Gast im Alten Dom

top