Menu
Menü
X

Veranstaltung zu Erkanbalds 1001. Todestag

Des Erkanbalds Kleider

Goldenen Borte von Erkanbalds Kleidung

Vor drei Jahren fand man in einem Sarkophag im Alten Dom St. Johannis die sterblichen Überreste von Erkanbald, von 1011 bis 1021 Bischof von Mainz. Seine Auffindung war ein wichtiger Beweis dafür, dass es sich bei der St. Johanniskirche um den Alten Dom von Mainz handelt.

Am 17. August 2022 jährt sich zum 1001. Mal der Todestag Bischof Erkanbalds – für die evangelische Stadtkirchenarbeit in Mainz ein Anlass, an diesem Tag, um 19 Uhr zu Vortrag, Musik und kleinem Leichenschmaus in den Alten Dom St. Johannis einzuladen.

Textilrestauratorin Anja Bayer hat die Textilen aus dem Sarkophag untersucht. Sie wird über die Funde referieren und Schlüsse zur Kleidung des Bischofs ziehen. Dr. Guido Faccani ist wissenschaftlicher Ausgrabungsleiter und wird die archäologische Einführung in das Thema vornehmen. Musikalisch bereichert Jazzgitarrist Lukas Roos den Abend. Im Anschluss an den Vortrag gibt es einem kleinen Leichenschmaus mit Wein, Wasser, Brezel und Streuselkuchen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


top