Menu
Menü
X

An den Wassern zu Babylon saßen sie und weinten…“ – Flucht, Vertreibung und die Sehnsucht nach Heimat in Bibel und Literatur

Das Buch der Flucht - Die Bibel in 40 Stationen Vortrag mit Dr. Johann Claussen, Kulturbeauftragter der EKD

Hiob Bibel & Literatur

Bibel & Literatur

Foto: Andreas Schötzel
Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD

Dein Wort ist meines Herzens Freude
Ein literarisches Projekt im Alten Dom St. Johannis, Mainz
Das Projekt „Bibel & Literatur“ bringt biblische und literarische Texte zu Gehör. Es folgt dabei der ursprünglichen Erzähltradition biblischer Geschichten, die so weiter verbreitet wurden. Biblische und literarische Texte ergänzen einander, kommentieren sich oder werden dadurch deutlicher. Dabei wird den jeweiligen Texten ihre Eigenständigkeit belassen, damit sich die Autoren der Bibel und der Literatur sozusagen auf Augenhöhe begegnen können.

Das Programm 2020 kann leider nicht im Alten Dom St. Johannis stattfinden.
Jedoch haben wir die Lesungen per Video aufgenommen – und sind ab dem Veranstaltungstag unter: www.bibelundliteratur-mainz.de abrufbar.

Das Programm 2020
1. Lesung fand statt im Mai 2020
Der Mensch Hiob und seine Beziehung zu Gott
Lesung aus dem Buch Hiob und dem Roman „Hiob“
von Joseph Roth | Rezitation: Henner Momann,
Boris Motzki, Staatsschauspiel Mainz

Unter folgendem Link können Sie die Veranstaltung ansehen Hiob


Freitag, 3. Juli 2020 | 19 Uhr
Fluchtgeschichten in der Bibel
Vortrag von Dr. Johann Hinrich Claussen,
Kulturbeauftragter der EKD
Unter folgendem Link können Sie die Veranstaltung ab Freitag, dem 3. Juli 2020 ansehen

Sonntag, 26. Juli 2020 | 16 Uhr
„An den Wassern zu Babylon saßen sie und weinten…“
– Flucht, Vertreibung und die Sehnsucht nach Heimat
in Bibel und Literatur | Rezitation: Arno Hermer,
Schauspieler und Regisseur, Wiesbaden

Unter folgendem Link können Sie die Veranstaltung ansehen Flucht

Neuer Veranstaltungsort!
Veranstaltungsort:  Im Garten der Maria-Magdalena-Gemeinde, Mainz Lerchenberg,
Hebbelstr. 58 - 60, direkt bei der Endhaltestelle "Hindemithstr." der Strassenbahnen Linie: 51 und 53 und die Haltestelle der Busse 54 und 55.
Bitte sicherheitshalber Regenschirm mitbringen - für den Fall der Fälle

+++ Achtung +++ Achtung +++ Achtung +++ Achtung +++ Achtung +++ Achtung +++


Aus Anlass der aktuellen Inszenierung „Werther“
von Johann Wolfgang von Goethe, Staatstheater Mainz
Sonntag, 30. August 2020 | 16 Uhr
Unglückliche Liebe bei David und Werther
Texte von Liebe und Leidenschaften.
Rezitation:Lisa Eder und Julian von
Hansemann, Staatstheater Mainz

Das Projekt "Bibel & Literatur" ist ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Erwachsenenbildung Mainz, Ltg. Isa Mann, und der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz, Pfarrer Gregor Ziorkewicz. Kontakt per E-Mail: mail@bibelundliteratur-mainz.de

 

 

top