Menu
Menü
X

19.09.2020, Mainz

Alter Dom St. Johannis Landesausstellung

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Drucken
  • Teilen

Alter Dom St. Johannis

Schicht um Schicht in die Vergangenheit

Bis 1036 war die heute evangelische Johanniskirche die Kathedrale von Mainz und Martin geweiht. Jüngste Untersuchungen belegen eine fortdauernde Baugeschichte seit der Römerzeit an diesem Ort, wobei schon sehr früh von einer kirchlichen Nutzung auszugehen ist. Mit der Entdeckung des 1000 Jahre alten Sarkophages von Erzbischof Erkanbald liegt ein weiteres herausragendes Zeugnis dieser bedeutenden Kirche in Mainz vor, in deren Mauern auch die Krönungen von Heinrich II. (1002) und Konrad II. (1024) stattgefunden haben.

 

Auf 12 Stationen können die Besucher der Ausstellung sich über die 1500 jährige Geschichte der Kirche im Herzen von Mainz informieren. Ein Film zeigt anhand von 3D-Animationen die vielschichtige Veränderung des Alten Doms St. Johannis über die Jahrhunderte. An den Erzählstationen gibt es über QR-Codes weitere vertiefende Informationen über die immer wieder erneut spannende Baugeschichte. 

 

Öffnungszeiten:

Im Rahmen der Landesausstellung ist die Kirche am Dienstag, Samstag und Sonntag geöffnet. Eintritt frei.

Kontakt:  Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz Bischofsplatz 10 55118 Mainz 06131-920 58 86 www.alter-dom-mainz.de gregor.ziorkewicz@ekhn.de

Infos

Termin
19. 09. 2020 10:00 – 17:00 Uhr
Ort
Alter Dom St. Johannis
Schöfferstraße
55116 Mainz
Kosten
  • Eintritt frei - Spende erbeten

Details

Veranst.
Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz
E-Mail
gregor.ziorkewicz.dek.mainz@ekhn-net.de

Alter Dom St. Johannis ist Korrespondenzort


top