Menu
Menü
X

Nachrichten

07.10.2021 Eoeff_mz

Meisterhafte Klänge in besonderer Atmosphäre

Einen Genuss für die Ohren im geschichtsträchtigen Raum bot „Bach im Alten Dom“, ein beeindruckender musikalischer Abend. Mit diesem Auftakt startet die Saison der Villa Musica in Mainz.

07.10.2021 Eoeff_mz

1000 Jahre Erkanbald

Zum 1000. Mal jährt sich am 17. August der Todestag des Mainzer Erzbischofs Erkanbald, der 1021 im Alten Dom St. Johannis bestattet wurde. Nun kristallisiert sich heraus, dass der bisher eher unscheinbare Nachfolger von Erzbischof Willigis, der über zehn Jahre in Mainz wirkte, auch ein großer Bauherr war.

31.08.2021 Eoeff_mz

„Dankbar für spannende Jahre“

Sechs Jahre prägte Pfarrer Gregor Ziorkewicz die Stadtkirchenarbeit am Alten Dom St. Johannis. Nun stehen für ihn neue Lebenswege an. Dekan Andreas Klodt verabschiedete ihn im Gemeindegottesdienst und würdigte ihn als einfühlsamen Vermittler zwischen den verschiedenen Interessen am Alten Dom, der den Menschen ein zugewandtes Bild von Kirche zeige.

25.06.2021 Eoeff_mz

"Es tut sich was..."

Es tut sich was am Alten Dom St. Johannis! Der Bauzaun wurde mit Guckis, Vitrinen und Tafeln erweitert, es wurden bodentiefe Fenster eingezogen und im Innenraum finden viele Arbeiten statt. Und das Beste: die älteste Kirche von Mainz öffnet wieder für Besucher!

18.05.2022

Wanderung an Pfingstmontag

An Pfingsten wurden die Jünger befähigt in die Welt zu wandern. Wir wandern am Pfingstmontag wenigstens mal raus aus der Stadt.  Die Wanderung startet an der...
23.07.2020 Eoeff_mz

Bauzaungalerie erlaubt Blick in die Geschichte

1500 Jahre Geschichte mitten in Mainz.

Mit der Anbringung der letzten Guckistationen ist in der Schöfferstraße in Mainz der erste Abschnitt der Bauzaungalerie des Alten Doms St. Johannis in Mainz fertiggestellt. Zwölf Tafeln am Bauzaun informieren auf dem Weg vom Höfchen in die Augustinergasse über die mehr als 1500 Jahre Geschichte der evangelischen Kirche im Herzen von Mainz.

14.11.2019 Eoeff_mz

"Er ist es!"

Erzbischof Erkanbald liegt im Alten Dom St. Johannis

Mainz. Seit der Öffnung des Sarkophags im Alten Dom St. Johannis in Mainz ist die Spannung groß. Wer liegt dort begraben? Seit Juni untersuchten Wissenschaftler die Proben und fügten Mosaikstückchen für Mosaikstückchen zu einem Ganzen zusammen. Nach vielen Spekulationen ist das Rätsel jetzt endlich gelöst.

12.11.2019 zio

Weihnachtstaler 2019 der Stadt Mainz: Alter Dom St. Johannis

Das Motiv des diesjährigen Weihnachtstalers der Stadt Mainz ist der Alte Dom St. Johannis. Wie bereits in vorherigen Jahren ist auf der Rückseite des Talers der Mainzer Weihnachtsmarkt unter dem Lichterhimmel zu sehen. Die Vorderseite wird jedes Jahr neu mit kirchlichen Würdenträgern, Mainzer Persönlichkeiten oder auch Mainzer Gebäuden gestaltet – in diesem Jahr ist es die älteste Kirche von Mainz.

Wandern an Pfingstmontag

Entwurf: Semardesign

Weitere Informationen unter Veranstaltungen.

top