Menu
Menü
X

Nachrichten

23.07.2020 Eoeff_mz

Bauzaungalerie erlaubt Blick in die Geschichte

1500 Jahre Geschichte mitten in Mainz.

Mit der Anbringung der letzten Guckistationen ist in der Schöfferstraße in Mainz der erste Abschnitt der Bauzaungalerie des Alten Doms St. Johannis in Mainz fertiggestellt. Zwölf Tafeln am Bauzaun informieren auf dem Weg vom Höfchen in die Augustinergasse über die mehr als 1500 Jahre Geschichte der evangelischen Kirche im Herzen von Mainz.

12.07.2020 zio

Kunst und Theologie im Dialog

Seit mehr als 15 Jahren gibt es nun die Veranstaltungsreihe beziehungsWeise – eine Kooperation zwischen dem Landesmuseum Mainz, der Hochschule für Musik Mainz und der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz.

03.07.2020 zio

Dein Wort ist meines Herzens Freude - Bibel & Literatur

Ein literarisches Projekt im Alten Dom St. Johannis, Mainz

Das Projekt „Bibel & Literatur“ bringt biblische und literarische Texte zu Gehör. Es folgt dabei der ursprünglichen Erzähltradition biblischer Geschichten, die so weiter verbreitet wurden.

25.05.2020 Eoeff_mz

Hiob - eine Lesung zu Bibel und Literatur

In Zeiten, in denen im realen Leben täglich von Hiobsbotschaften berichtet wird, ist es naheliegend, nach literarischen Vorbildern Ausschau zu halten. Könnte man meinen. „Aber wir haben uns schon lange vor Corona für die Figur des Hiob entschieden“, berichtet der Mainzer Stadtkirchenpfarrer Gregor Ziorkewicz gleich zu Beginn des Videos, das in diesem Jahr den Auftakt bildet für die Reihe „Bibel und Literatur“.

09.10.2019 zio

Das Land wo die Zitronen blühen?

Dem schillernden Begriff „Paradies“ haben sich schon viele Schriftsteller und Schriftstellerinnen angenommen. Die Reihe "Bibel und Literatur" hat nun biblische Paradiesgeschichten mit Beiträgen aus der Literatur miteinander in Bezug gebracht.

09.07.2019 Eoeff_mz

Sarkophag wieder geschlossen

Der Tote im Sarkophag im Alten Dom St. Johannis darf wieder ruhen. Anfang der Woche wurde der Deckel des Steinsargs geschlossen. Im Juni öffnete ein Forscherteam den 1000 Jahre alten Sarkophag. Vermutet wurde, dass es sich um das Grab des Mainzer Erzbischof Erkanbald (Amtszeit 1011 bis 1021) handelt.

15.04.2019 Eoeff_mz

Erster Gottesdienst seit sechs Jahren

Palmsonntag in St. Johannis: Einen passenderen Rahmen hätte man kaum finden können, um den ersten Gottesdienst seit sechs Jahren im Alten Dom zu feiern. So lange nämlich war der Vorläufer des heutigen Doms den Grabungen der Archäologen vorbehalten gewesen.

25.10.2017 Eoeff_mz

Der Alte Dom St. Johannis im Rathaus

Die Erforschung der Baugeschichte der Mainzer Johanniskirche wird niemals abgeschlossen werden. Diese Nachricht überbrachte Dr. Guido Faccani, der wissenschaftliche Forschungsleiter der Grabungsstelle, den Zuhörern gleich zu Beginn seines Vortrags im vollbesetzten Ratssaal des Mainzer Rathauses.

top